Datenschutz
Datenschutzerklärung

1. Kontaktdaten des Datenverantwortlichen
Diese Datenschutzerklärung gilt für die Datenverarbeitung durch den Verantwortlichen:

ROCKETPICS GmbH
Manuela Kordel
Kaulbachstraße 87
D-80802 München
Deutschland
E-Mail: info@rocketpics.shop
Telefon: +49 176 64 88 41 90
Website: (Link:604)

2. Besuch unserer Website und Logfiles

2.1 Bei jedem Besuch unserer Website sendet der Browser auf Ihrem Gerät automatisch Informationen an den Server unserer Website. Diese Informationen werden in einer sogenannten Logdatei zwischengespeichert. Die folgenden Informationen werden aufgezeichnet:
IP-Adresse des anfragenden Rechners

Datum und Uhrzeit des Zugriffs

Name des Zugangsproviders des Benutzers

Informationen über Browsertyp und -version

Betriebssystem des Benutzers

Website, von der aus der Zugriff erfolgt ist (Referrer URL)

Websites, auf die das System des Benutzers über unsere Website zugreift.


2.2 Wir verarbeiten die oben genannten Daten, um eine reibungslose Verbindung und komfortable Nutzung unserer Website zu gewährleisten, um die Systemsicherheit und -stabilität sowie andere administrative Zwecke zu bewerten. Eine Auswertung der Daten für Marketingzwecke findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

2.3 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 1 lit. f DSGVO. Aus den oben genannten Zwecken der Datenverarbeitung ergibt sich unser berechtigtes Interesse.

2.4 Die Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck, für den sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind.

3. Cookies

3.1 Auf unserer Website verwenden wir Cookies. Dies sind Textdateien, die von Ihrem Browser erstellt und beim Besuch unserer Website auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Dieses Cookie enthält eine charakteristische Zeichenkette, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufruf der Website ermöglicht.

3.1.1.1 Wir verwenden Cookies, um unsere Website benutzerfreundlicher zu gestalten (technisch notwendige Cookies). Diese Cookies werden von uns verwendet, um nach einem Seitenwechsel zu erkennen, dass Sie bereits einzelne Seiten unserer Website besucht haben. Die folgenden Daten werden gespeichert und übertragen:

Spracheinstellungen


3.1.2 Darüber hinaus verwenden wir auf unserer Website Cookies, die eine Analyse Ihres Surfverhaltens ermöglichen (Analyse-Cookies). Die folgenden Informationen werden aufgezeichnet und übertragen:

Häufigkeit der Seitenaufrufe

Nutzung von Website-Funktionen


Die so erhobenen Daten werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Daher ist es nicht mehr möglich, die Daten dem anrufenden Benutzer zuzuordnen. Die Daten werden nicht zusammen mit anderen personenbezogenen Daten der Nutzer gespeichert. Wenn Sie unsere Website besuchen, werden Sie über den Einsatz von Cookies zu Analysezwecken informiert und Ihre Zustimmung zur Verarbeitung der in diesem Zusammenhang verwendeten Daten eingeholt. In diesem Zusammenhang wird auch auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

3.2 Technisch notwendige Cookies (Abschnitt 3.1.1) dienen dazu, Ihnen die Nutzung unserer Website zu erleichtern. Einige Funktionen unserer Website können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es notwendig, dass der Browser auch nach dem Seitenwechsel erkannt wird. Die so erhobenen Benutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Benutzerprofilen verwendet. Analyse-Cookies (Abschnitt 3.1.2) dienen dazu, die Qualität unserer Website und ihrer Inhalte zu verbessern. Dies sagt uns, wie die Website genutzt wird und ermöglicht es uns, unser Angebot ständig zu optimieren.

3.3 Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten mittels technisch notwendiger Cookies (Ziffer 3.1.1) ist Art. 6 Abs. 1 1 lit. f DSGVO. Aus den oben genannten Zwecken der Datenverarbeitung ergibt sich unser berechtigtes Interesse. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Daten mittels Analyse-Cookies (Abschnitt 3.1.2) ist Art. 6 Absatz 6 1 lit. a DSGVO.

3.4 Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so einstellen, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder dass immer eine Meldung erscheint, bevor ein neues Cookie erstellt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können. Bereits gespeicherte Cookies können von Ihnen jederzeit wieder gelöscht werden. Dies kann auch automatisch durch entsprechende Einstellungen im Browser erfolgen.

4. Kontaktformular und E-Mail-Kontakt

4.1 Auf unserer Website steht ein Kontaktformular zur Verfügung, das für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Wenn Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen, werden die in der Eingabemaske eingegebenen Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind:

Vorname

Nachname

Firmenname

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Straße, Hausnummer

Postleitzahl, Ort

Land

Telefonnummer

E-Mail-Adresse

Ihre Nachricht


Für die Verarbeitung der Daten im Rahmen des Sendevorgangs wird Ihre Zustimmung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Alternativ können Sie uns auch über die angegebene E-Mail-Adresse kontaktieren. In diesem Fall werden die von Ihnen per E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert. Die Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung des Gesprächs verwendet. In diesem Zusammenhang werden die Daten nicht an Dritte weitergegeben.
4.2 Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns zur Prüfung, von wem die Anfrage kommt, und zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Die übrigen personenbezogenen Daten, die während des Sendevorgangs verarbeitet werden, dienen dazu, den Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer IT-Systeme zu gewährleisten.

4.3 Wenn Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten Art. 6 Abs. 1 1 lit. a DSGVO. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der im Rahmen des E-Mail-Versands übermittelten Daten ist Art. 6 Abs. 1 1 lit. f DSGVO. Aus den oben genannten Zwecken der Datenverarbeitung ergibt sich unser berechtigtes Interesse. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist eine zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 exp. 1 lit. b DSGVO.

4.4 Die Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck, für den sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind. Bei den personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und den per E-Mail übermittelten Daten ist dies der Fall, wenn das jeweilige Gespräch mit Ihnen beendet ist. Das Gespräch ist beendet, wenn aus den Umständen geschlossen werden kann, dass der betreffende Sachverhalt endgültig geklärt ist.

5. SSL-Verschlüsselung

Wenn Sie uns vertrauliche oder persönliche Inhalte über unsere Website übermitteln, verwenden wir eine SSL-Verschlüsselung. Dies ist z.B. bei der Abwicklung des Zahlungsverkehrs oder bei Anfragen, die Sie über unsere Website an uns richten. Die Nutzung der verschlüsselten Verbindung erkennen Sie an dem Präfix "https://" in der Adresszeile Ihres Browsers. Bitte stellen Sie sicher, dass für die entsprechenden Aktivitäten die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist. Unverschlüsselte Verbindungen sind durch das Präfix "http://" zu erkennen.

6. Newsletter

6.1 Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, einen kostenlosen Newsletter zu abonnieren, um Sie regelmäßig über unsere Angebote zu informieren.

6.1.1.1 Sie können den Newsletter auf unserer Website abonnieren. Bei der Anmeldung zum Newsletter werden uns die folgenden Daten aus der Eingabemaske übermittelt:

E-Mail-Adresse

Vorname, Nachname, Nachname


Darüber hinaus werden bei der Registrierung die folgenden zusätzlichen Daten erhoben:

IP-Adresse des anrufenden Rechners

Datum und Uhrzeit der Anmeldung


Für eine effektive Anmeldung zum Newsletter benötigen wir in jedem Fall eine gültige E-Mail-Adresse. Um sicherzustellen, dass eine Registrierung tatsächlich durch den Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse erfolgt, verwenden wir das sogenannte "Double Opt-in"-Verfahren. Zu diesem Zweck protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungs-E-Mail und den Erhalt der gewünschten Antwort. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

6.1.2 Wenn Sie auf unserer Website Waren oder Dienstleistungen erwerben und uns Ihre E-Mail-Adresse mitteilen, können wir diese später für den Versand eines Newsletters verwenden. In diesem Fall versendet der Newsletter nur Werbesendungen für ähnliche Waren oder Dienstleistungen.

6.2 Die Erfassung Ihrer E-Mail-Adresse dient dazu, Ihnen den Newsletter zuzusenden. Die Erhebung weiterer Daten im Rahmen des Registrierungsprozesses dient dazu, den Missbrauch der Dienste oder der verwendeten E-Mail-Adresse zu verhindern.

6.3 Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Ihrer Anmeldung zum Newsletter mit Ihrer Zustimmung ist Art. 6 Abs. 1 1 lit. a DSGVO. Die rechtliche Grundlage für den Versand des Newsletters als Folge des vorherigen Kaufs eines Produkts oder einer Dienstleistung ist Art. 6 Abs. 1 1 lit. f DSGVO und § 7 Abs. 7 BGB 3 UWG. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich aus dem oben genannten Zweck der Direktwerbung und der Kundenbindung.

6.4 Die Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck, für den sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind. Im Falle des Versands des Newsletters aufgrund Ihrer Registrierung ist dies der Fall, wenn das Abonnement des Newsletters gekündigt wird. Die Abmeldung des Newsletters ist jederzeit möglich, z.B. über einen Link am Ende jedes Newsletters.
7. Rechte der betroffenen Personen

7.1 Sie haben das Recht dazu:
Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten gemäß Art. 15 DSGVO. Insbesondere können Sie Informationen über den Zweck der Verarbeitung, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien der Empfänger, an die Ihre Daten weitergegeben wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder des Widerspruchs, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, wenn diese nicht von uns erhoben wurden, und das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profilerstellung und gegebenenfalls aussagekräftiger Informationen über ihre Daten anfordern;

die Berichtigung unrichtiger oder vollständiger, von uns gespeicherter personenbezogener Daten gemäß Art. 16 DSGVO;

die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten gemäß Art. 17 DSGVO, es sei denn, die Verarbeitung ist erforderlich, um das Recht auf freie Meinungsäußerung und Informationsfreiheit auszuüben, eine rechtliche Verpflichtung aus Gründen des öffentlichen Interesses zu erfüllen oder Rechtsansprüche geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen;

gemäß Art. 18 DSGVO, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, wenn Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten, wenn die Verarbeitung rechtswidrig ist, Sie sich aber weigern, die Daten zu löschen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie aber zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 DSGVO;

gemäß Art. 20 DSGVO, um Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in strukturierter, aktueller und maschinenlesbarer Form zu erhalten oder deren Übermittlung an eine andere verantwortliche Person zu verlangen;

in Übereinstimmung mit Art. 7 Abs. 1 3 DSGVO, um Ihre Zustimmung zu uns jederzeit zu widerrufen. Eine weitere Verarbeitung der Daten aufgrund dieser Einwilligung ist uns daher auch in Zukunft nicht mehr gestattet. Die Rechtmäßigkeit der auf der Grundlage der Einwilligung bis zum Widerruf vorgenommenen Verarbeitung bleibt hiervon unberührt; und

sich bei einer Aufsichtsbehörde gemäß Art. 77 DSGVO. In der Regel können Sie sich an die Aufsichtsbehörde Ihres Wohn- oder Arbeitsortes oder an unsere Hauptverwaltung wenden.


7.2 Wenn Ihre personenbezogenen Daten aufgrund berechtigter Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 1 lit. f DSGVO haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art. 21 DSGVO, sofern Gründe dafür vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation oder dem Widerspruch gegen die Direktwerbung ergeben. Im letzteren Fall haben Sie ein allgemeines Widerspruchsrecht, das wir ohne Angabe einer bestimmten Situation umsetzen werden.

7.3 Wenn Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen möchten, können Sie uns Ihre Nachricht entweder per Post oder per E-Mail zukommen lassen (Kontaktdaten siehe oben). Ihnen entstehen keine anderen Kosten als die Portokosten oder die Übertragungskosten nach den bestehenden Basistarifen.

8. Aktualisierung der Datenschutzerklärung

Durch die Weiterentwicklung unserer Webseiten und Angebote oder durch geänderte gesetzliche oder behördliche Anforderungen kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern.
FAQ | Kontakt | Impressum | Datenschutz
facebook google+ pinterest twitter xing linkedin youtube instagram